Geschirr aus Holz


Statte deinen Haushalt mit unserem nachhaltigen Holzgeschirr aus – robust, von Natur aus antibakteriell, aus heimischem Holz – der Umwelt zuliebe!


zum Ende scrollen

keine weiteren Produkte anzeigen


Artikel  1 - 20 von 48

Welche Artikel findest du hier? 

Mollen aus Holz: Diese Holzteller findest du in verschiedenen Größen, damit du für deine Bedürfnisse in der Küche immer optimal ausgestattet bist. Ob zum Anrichten, Vorbereiten oder Backen: die Molle erleichtert dein Leben. 

Schalen: Deine neue Lieblings-Schale aus Holz wartet auf dich. Ob Kirschholz mit toller Maserung, naturbelassene Buche oder einzigartiges Olivenholz. Wir haben Schalen und Schüsseln für jeden Geschmack. Verschiedene Holzarten, Größen und Formen warten auf dich. Doch das Beste? Wir bieten dir viele unserer Schalen im praktischen Set an. Ob Doppelpack oder Sechser-Set, wir machen es dir besonders einfach deinen Haushalt mit Holzgeschirr auszustatten.

Becher und Krüge: Doch nicht nur Schalen und Holzteller findest du bei unserem Holzgeschirr, auch die Getränke dürfen nicht zu kurz kommen. Du findest in dieser Kategorie Becher und Krüge aus heimischem Holz. Die Holzbecher sind hierbei allerdings nicht nur für leckere, kalte Getränke geeignet, sondern können auch beispielsweise toll als Stifthalter verwendet werden, um dein Büro nachhaltig und dekorativ auszustatten. Holzteller und Servierbretter: Hier findest du Holzteller und Servierbretter aus verschiedenen Holzarten. Richte deine leckeren Speisen einfach auf den tollen Holztellern an. Egal ob Antipasti, Wurst und Käse zum Abendbrot oder der leckere Kuchen am Sonntag auf unseren Holztellern servierst du nachhaltig.  

Unser Tipp: Die Olivenholzschalen sind ein echter Hingucker und durch ihre einzigartige Maserung ist jede Olivenholzschale ein Unikat. Wieso sich Olivenholz momentan so großer Beliebtheit erfreut, das wollen wir dir nun etwas näherbringen. 


Unser Geschirr aus Olivenholz

Es gibt viele Gründe und Eigenschaften, wieso Olivenholz europaweit eines der beliebtesten Hölzer ist. Das Holz ist besonders kratz- und schnittfest ist und eignet sich damit super für den Einsatz in der Küche. Das Geschirr aus Olivenholz ist 100 % Naturprodukt und dadurch sehr langlebig. Das Olivenholz nutzt sich nur sehr langsam ab. Du musst dein Olivenholz Produkt also nie austauschen. Dazu kommt, dass Olivenholz keine Kratzer auf anderen Materialien verursacht. Somit kann es ideal für teure Antihaftbeschichtungen genutzt werden, beispielsweise für deine Lieblingspfannen. Andere Küchenaccessoires nehmen oftmals Gerüche an oder es dringen sogar Bakterien in die Poren ein. Olivenholz ist resistent gegenüber heißen Fetten oder Säuren und kann natürliche Reinigungsmittel gut vertragen. Aber einer der wichtigsten Gründe ist natürlich der einzigartige Look des Holzes: Die wunderschöne und individuelle Maserung auf jedem Olivenholzprodukt ist ein Unikat und macht dein Schneidebrett, deine Schale oder dein Besteck zu einem echten Hingucker! 


Nachhaltig wohnen - nachhaltig leben

1) Deine Einrichtung - nachhaltige Möbel

Schon bei der Einrichtung deiner Wohnung und den Möbeln kannst du vieles richtig machen. Du kannst zum Beispiel auf Tropenholz bei Einrichtung und Möbeln verzichten und leistet somit ganz einfach einen großen Beitrag zum Umweltschutz. Tropenhölzer bzw. auch asiatische Hölzer werden unter katastrophalen Umwelt- und Sozialbedingungen abgeholzt und müssen dann noch über tausende Kilometer bis zu uns transportiert werden. Setze doch einfach auf heimische Möbel-Alternativen aus Eiche aus kontrolliertem heimischen Anbau. Die sehen genauso schick aus, sind langlebig und noch dazu deutlich nachhaltiger. Auch Second-Hand-Möbel warten überall auf eine zweite Chance. Ebenso wie unsere nachhaltige Ausstattung für deinen Haushalt aus garantiert heimischen Hölzern und verarbeitet in Europa. Wir sparen uns lange Wege und unterstützen die heimischen Familienbetriebe, anstelle der Ausbeutung der Natur und der Arbeiter und Arbeiterinnen aus fernen Ländern. 

2) Mehrweg statt Einweg 

Der schlimmste Feind der Nachhaltigkeit sind Einwegprodukte. Sie gehen auf Dauer nicht nur ins Geld, sondern produzieren auch viel unnötigen Müll. Kauf doch zum Beispiel statt Wattepads und Abschminktüchern gibt es Mikrofaser-Tücher, die man waschen und wiederverwenden kann. Auch Putztücher aus Stoff sind deutlich nachhaltiger als die gute alte Küchenrolle. Papierservietten sollten sowieso der Vergangenheit angehören. Doch worauf wir auch bei unseren Holzgabeln und dem Holzbesteck achten: Wir wollen Plastik- und Einwegbesteck den Kampf ansagen. Wieso solltest du Plastikbesteck und -Geschirr nutzen, welches du nach einmaliger Benutzung wegwirfst? Messer, Löffel, Gabel oder Teller all dieses Geschirr und Besteck gibt es aus Plastik zu einmaligen Nutzung, aber all dieses Geschirr und Besteck bieten wir dir auch in einzigartigem Design aus Holz an. Nachhaltig und langlebig. Gestalte dein Leben in der Küche nachhaltiger. 

3) Nutze Ökostrom für dein Zuhause

Grüner Strom ist besser für die Umwelt und oft sogar günstiger. Hier kann es sich lohnen, die Preise zu vergleichen. Auch Sonnenpaneele sind eine ökologische Investition, die sich lohnt. Nutze Preis und Energie Vergleichs Portale im Internet. Nachhaltig wohnen ist also tatsächlich möglich und das ohne viel Aufwand oder Geld. Im Endeffekt ist es an vielen Stellen sogar günstiger. Gestalte deinen Alltag ökologisch und gesund und hilf damit dir selbst, der Umwelt und deinem Geldbeutel. Eine Win-Win-Situation für alle!